zurück zur Werkliste

Mátyás Seiber
alle Werke

Saison 2019-20

28.01.2020, Musikverein Großer Saal
Feuerreiter - Gesänge und Geschichten von Feuer, Mord und Liebe

Johannes Brahms: Liebesliederwalzer, Am Donaustrande, op. 52/9, Ein kleiner hübscher Vogel, op. 52/6
Francis Poulenc: Margoton va t'a l'iau
Robert Schumann: Der Wassermann
Traditional: The Three Ravens, arrangiert von Edward T. Chapman
Benjamin Britten: Ballad of green broom
Vitezslav Novák: Vrazedný milý (Mörder der Geliebten) aus: zwei Balladen auf Worte mährischer Volkspoesie für gemischten Chor und Klavier zu vier Händen, op. 23 I
Hugo Distler: Der Feuerreiter, aus: "Mörike-Chorliederbuch" op. 19, für gemischten Chor a cappella
György Ligeti: Pápainé
Johannes Brahms: Ungarische Tänze, Nr. 11 Poco Andante und Nr. 8. Presto, für Klavier zu vier Händen
Franz Georg Tischhauser: Km 21, für Tenorsolo und gemischten Chor
Mátyás Seiber: Three Nonsense Songs, 1. There was an old lady of France, 2. There was an old person of Cromer, 3. There was an old man in a tree
Vitezslav Novák: Nescasná vojna (Unglückseliger Krieg) aus: zwei Balladen auf Worte mährischer Volkspoesie für gemischten Chor und Klavier zu vier Händen, op. 23 II

Johannes Prinz, Dirigent
Eduard Kutrowatz, Klavier
Joseph Lorenz, Sprecher
Johannes Kutrowatz, Klavier
Marianne Herren, Sopran, Chorsolistin (Der Wassermann)
Ludwig Schwab, Tenor, Chorsolist (Margoton va t'a l'iau)
Matthias Poglitsch, Baß, Chorsolist (The Three Ravens)
Wolfgang Adler, Tenor, Chorsolist (Km 21)
Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde

Saison 2015-16

24.04.2016, Musikverein Großer Saal
Singverein-Zyklus, 4. Konzert, "Herzgedanken - A cappella con amore", Dramaturgie/Auswahl der Texte: Dr. Joachim Reiber

Franz Liszt: Ich liebe dich; Paraphrase von Herwig Reiter, Johannes Brahms und Clara Schumann - Aus Briefen und Tagebüchern
Johannes Brahms: All meine Herzgedanken, op. 62/5, Ingeborg Bachmann: Undine geht (I)
Claude Debussy: Dieu! Qu´il fait bon regarder!, Ingeborg Bachmann: Undine geht (II)
Ildebrando Pizzetti: Il giardino di Afrodite, Richard Wagner und Mathilde Wesendonck - Aus Briefen
Richard Wagner: Träume (Studie zu "Tristan und Isolde") bearbeitet für 16 Stimmen von Clytus Gottwald, Arthur Schnitzler: Aus "Leutnant Gustl"
Wolfram Wagner: verirrt. Vokale Fantasie für Chor, Klavier und Klarinettenquartett, Uraufführung
Giovanni Giacomo Gastoldi: Amor vittorioso, Gustav Mahler und Alma Schindler - Aus Briefen und Tagebüchern
Gustav Mahler: Liebst du um Schönheit; arrangiert von Nana Forte, Hugo von Hofmannsthal: Szene aus "Der Schwierige"
Gabriel-Urbain Fauré: Madrigal, op. 35, Hermann Bahr: Szene aus "Das Konzert"
Gustav Holst: I love my love (Cornish Folksong)
Mátyás Seiber: Hussars - Fairy Tale (Yugoslav Folksong)
Alberto Favero: Te quiero; arrangiert von Liliana Cangiano, Aus Briefen von Clara Schumann und Johannes Brahms (Zugaben)

Johannes Prinz, Dirigent
Johanna Wokalek, Sprecher
Michael Heltau, Sprecher
Clemens Zeilinger, Klavier
Maja Tumpej, Sopran, Mitglied des Chors
Judith Greilberger, Sopran, Mitglied des Chors
Andrea Zeiner, Sopran, Mitglied des Chors
Georg Frena, Tenor, Mitglied des Chors
Christina Eder-Meißner, Sopran, Mitglied des Chors
Patrick Pascher, Baß, Mitglied des Chors
Benjamin Harasko, Bariton, Mitglied des Chors
Margit Hoffmann, Alt, Mitglied des Chors
Matthias Poglitsch, Baß, Mitglied des Chors
Marianne Feiler, Alt, Mitglied des Chors
Bernhard Schuh, Baß, Mitglied des Chors
Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde
Ebony Quartett Vienna, Sonstige Instrumente, Klarinettenquartet